Mrz 8

Waterspirit: Aquarienzubehör online

Waterspirit. Aquarienzubhör online kaufen.Wasserpflanzen, Filter, Deko – Aquarianer brauchen immer wieder Zubehör für ihr liebstes Hobby, das Aquarium. Die neue Website waterspirit.de bietet alles rund um das Thema zum Bestellen an. (weiterlesen …)

Feb 15

Diskusfische für das heimische Aquarium

Aquarium mit FischenDiskusfische werden häufig auch mit dem Spitznamen “Könige des Aquariums” bezeichnet. Durch die zahlreichen Farbvariationen und den zusammengedrückten sowie hochrückigen Körperbau gehören sie nämlich zu den exotischsten Fischen im tropischen Südamerika. Von der Einrichtung des Aquariums bis zur Pflege der Fische müssen bei der Haltung allerdings einige Hinweise beachtet werden. (weiterlesen …)

Feb 7

Koikarpfen-Zucht

Koi im GartenteichDer Koi ist eine speziell gezüchtete Karpfenart. Sein vollständiger Name ist „Nishikigoi“, das ist japanisch und bedeutet „Brokatkarpfen“. Besonders beliebt ist der „Butterfly Koi“. Seine auffällig großen Flossen erinnern an einen Drachen.

(weiterlesen …)

Aug 29

Einstieg in die Aquaristik: Das müssen Sei beachten

Aquarium für AnfängerAquarien zählen zu den wenigen Varianten der Tierhaltung in den eigenen vier Wänden, die neben dem Spaß am Haustier auch noch zur Attraktivität der Inneneinrichtung beitragen können. Viele Menschen empfinden das indirekte Licht und die Bewegung im Becken als beruhigend und gemütlich. Wenn Sie in diese Welt eintauchen, sollten Sie diese grundlegenden Tipps beherzigen.

(weiterlesen …)

Jun 3

Fischzucht – Aquakultur

Unter Fischzucht versteht man einen Bereich der Aquakultur, indem es darum geht, verschiedene Arten von Fischen ordnungsgemäß zu pflegen. Fische sind im Wasser lebende Organismen, die nicht nur vom Aussterben bedroht sind, aber vor allem auch als Haustiere von vielen Menschen gehalten werden. Damit sie unter bestimmten Umständen überleben können, müssen sie entsprechend versorgt werden. Wovon sich Fische ernähren und unter welchen Umständen sie leben müssen, ist von der Art des Fischs immer abhängig. Jeder Fischzüchter sollte vor dr Entscheidung für eine Fischzucht die Fische genau studieren. Fische werden jedoch nicht nur für private Zwecke gefangen und gezüchtet – vor allen Dingen sind Fische ein begehrtes und kostbares Lebensmittel vieler Nationen. Durch den ansteigenden Massenfischfang, insbesondere in den Küstengebieten der Welt, sind viele Fischarten knapp geworden und manch eine sogar schon ausgestorben. Der Fischfang wurde schon vor Jahrhunderten betrieben, allerdings zu Beginn nie in so großen Mengen. Bei der Fischzucht werden die Fische in Aquakulturanlagen in fließenden oder stehenden Gewässern gehalten. Diese Art von Fischzucht nennt man auch Teichwirtschaft. Dabei wird das Wasser an die Fischart angepasst, zum Beispiel, dass Fische, die ruhiges Gewässer bevorzugen, auch im stillen Wasser unterkommen und andere Fische in anderen Wassersorten.

(weiterlesen …)

Mai 22

Fischhaltung

Man sollte bei der Fischhaltung sehr großen Wert legen. Nicht jedes Gewässer oder Wasser ist sauber und enthält somit verschiedene Bakterien. Wenn man eine Fischhaltung im Aquarium bevorzugen möchte, sind diverse Richtlinien zu beachten, damit man keine bösen Überraschungen bezüglich dem Fisch sterben erleiden kann. Eine Fischhaltung im besonderen Sinne kann durch die verschiedenen Möglichkeiten erbracht werden. So kann ein Aquarium mit Süßwasser oder Meerwasser gefüllt werden, wobei in diesem die unterschiedlichsten Tierarten sich tummeln.

(weiterlesen …)

Mai 20

Beliebte Fischarten

Es gibt tausende Fischarten, welche nicht nur in den heimischen Gewässern zu finden sind, sondern auch im Meer tummeln sich etliche dieser Wassertiere. Sie wurden teilweise aus Amerika oder sogar Asien importiert und fühlen sich allmählich in unserer Region sehr wohl. Die beliebtesten Fischarten sind zum Beispiel die Welse, welche aus Südamerika stammen. Sie gehören zu einem Beliebtheitsgrad, welcher weit über dem Durchschnitt liegt. Die Welse erobern auch in den heimischen Gewässern einen Bekanntheitsgrad und zeigen fast bis zu 25 Prozent der Beliebtheit auf. Auch die Buntbarsche, welche ebenfalls aus Südamerika kommen, sind in der Beliebtheitsskala weit oben.

(weiterlesen …)

Mai 19

Ausstattung des Aquariums

Ideen und auch Vorlieben kann man bei einem Aquarium auf alle Fälle miteinbringen. Jeder Aquarianer hat seine eigenen Vorstellungen, wie ein Becken eingerichtet wird. Damit ein Aquarium auch richtig genutzt werden kann, sollten diverse Richtlinien beachtet werden. Je größer das Aquarium ist, desto mehr Elemente sollte dieses besitzen. Es wird außerdem eine bestimmte Filteranlage benötigt, aber auch eine Pumpe, durch die das Wasser ständig in Zirkulation bleibt. Bei kleinen Becken ist eine integrierte Pumpe und ein Filter notwendig: Diese befinden sich direkt im Becken und werden durch Strom betrieben.

(weiterlesen …)

Mai 12

Fische als Haustiere

Wechselwarme und die im Wasser lebenden Wirbeltiere nennt man Fische. Heutzutage werden verschiedene Arten in einem Aquarium im Wohnzimmer gehalten. Hierbei muss man jedoch die einzelnen Fischarten kennen. Nicht jede Fischart passt mit der anderen zusammen, da es wie in der freien Natur zu einem Jagd- und Fressverhalten kommen kann. Die Fische in der freien Wildbahn sind Knorpelfische oder Knorpelfische. Die Zierfische, wie man sie in den heimischen Aquarien kennt, werden immer gerne als Beobachtungszentrum in einem Wohnzimmer gesehen.

(weiterlesen …)

Mai 11

Aquarien

Ein Aquarium dient als Lebensort für diverse Lebewesen. Dazu zählen die Zierfische, aber auch Wasserschildkröten oder Wasserschlangen. Ein Aquarium besteht aus einem Glasbau, wobei Wasser in den Behälter eingefüllt wird. Durch einen Filter und eine Wasserpumpe bleibt das Wasser in Zirkulation, wobei auch der Sauerstoff in gewissen Mengen zugefügt werden kann. Die Fische, welche sich in dem Aquarium befinden, finden sich in einer schönen Wasserwelt wieder, welche durch den Menschen detailliert eingerichtet wurde.

(weiterlesen …)